BBC Philharmonic Orchestra

Fazil Say Klavier
Omer Meir Wellber Leitung

PROGRAMM

SCHUMANN  Klavierkonzert a-Moll op. 54
SCHUMANN  Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120

„Selbstbewusst, kultiviert und charmant“ – die Times London beschrieb Omer Meir Wellber, Chefdirigent des BBC Philharmonic, als die „wohl inspirierendste musikalische Personalentscheidung, die die BBC seit Jahren getroffen hat”. Der gebürtige Israeli trat sein Amt spektakulär bei den BBC Proms 2019 an und erwarb rasch einen internationalen Ruf als einer der spannendsten neuen Dirigenten. Er wurde von Daniel Barenboim ausgebildet und gehört nun zu den führenden und vielseitigsten Dirigenten für Opern- und Orchesterrepertoire. Ab September 2022 wird er auch Musikdirektor der Volksoper Wien und leitet damit eine neue Ära des traditionsreichen Hauses ein. Das renommierte Orchester Großbritanniens, das BBC Philharmonic Orchestra, das in der wunderbaren Bridgewater Hall in Manchester seinen Stammsitz hat, ist in Regensburg zusammen mit dem türkischen Starpianisten Fazil Say zu erleben. Fazil Say ist ein orientalischer Geschichtenerzähler, der Grenzen überschreitet. Es bricht einfach aus ihm heraus: Ein Vulkan an Kreativität und schöpferischer Phantasie. Der Komponist Aribert Reimann sagte über den damals 16-jährigen Fazil Say: „Den musst du dir anhören, der Junge spielt wie ein Teufel.“ Mit seinem außergewöhnlichen pianistischen Vermögen berührt Fazil Say Publikum wie Kritiker. Konzerte mit dem Künstler sind stets direkter, offener, aufregender, kurz gesagt: Sie treffen mitten ins Herz. „Bei mir nimmt Instinkt eine große Rolle ein. Loslassen und Kontrolle stehen in engem Wechselspiel.“ so Fazil Say. Der ECHO-Klassik Preisträger begeistert mit seinem enormen Improvisationstalent und er ist bekannt für seine ungewöhnlichen Programme und unkonventionellen Interpretationen.

Audimax der Universität
Universitätsstr. 31
93053 Regensburg
Anfahrt zum Audimax: Tiefgarage über Albertus-Magnus-Straße

Adresse auf Google Maps anzeigen