NDR Elbphilharmonie Orchester

Piotr Anderszewski Klavier
Thomas Hengelbrock Dirigent


PROGRAMM

MOZART Klavierkonzert c-moll KV 491
MAHLER Sinfonie Nr. 5 cis-Moll


Mancher Orchestermusiker dürfte derzeit neidische Blicke gen Norden werfen. Wer würde sich nicht gerne mit solch einem klangvollen Namen wie „NDR Elbphilharmonie Orchester“ schmücken? Vergessen wir einmal, dass Hamburgs Musiker recht lange warten mussten, bis sie das spektakuläre Konzerthaus 2017 endlich eröffnen durften – Klangvolles produziert das Orchester doch schon seit 1945, stets unter namhaften Dirigenten wie Günter Wand, Christoph Eschenbach, Herbert Blomstedt oder Christoph von Dohnányi. Mit Thomas Hengelbrock hat man sich 2011 erneut einen äußerst experimentierfreudigen Chef ans Pult geholt. Der ausgebildete Geiger ist Mitbegründer des Freiburger Barockorchesters, Leiter des Balthasar-Neumann-Ensembles sowie Chef associé des Orchestre de Paris. Solist in Regensburg ist mit Piotr Anderszewski einer der individuellsten Pianisten seiner Generation. Die Kritiker übertrumpfen sich in ihren Lobeshymnen über die Intensität seines sensiblen Spiels und überall, wo der Pole auftritt, hinterlässt er ein restlos begeistertes Publikum.

Audimax der Universität Regensburg
Universitätsstr. 31
93053 Regensburg
Zufahrt zum Audimax/Tiefgarage über Albertus-Magnus-Straße