Sabine Meyer (c) Christian RuvoloKammerorchester Basel (c) Maria Gambino

Kammerorchester Basel

Sabine Meyer Klarinette
Paul McCreesh Dirigent

 

PROGRAMM

MOZART Ouvertüre zu "Idomeneo"
MOZART Klarinettenkonzert A-Dur KV 622
MOZART Ausschnitte aus der Ballettmusik aus Idomeneo  KV 367
TSCHAIKOWSKY Orchester-Suite Nr. 4 G-Dur op. 61 "Mozartiana"


Ihre Karriere als Soloklarinettistin begann Sabine Meyer als eine der ersten Musikerinnen bei den Berliner Philharmonikern noch unter dem legendären Herbert von Karajan, seither feierte sie Erfolge als Solistin bei hunderten von Orchestern im In- und Ausland. Ihre besondere Liebe gilt der Kammermusik, ihr Engagement den außergewöhnlichen Programmen und besonders auch zeitgenössischen Werken. Mit dem symphonisch besetzten Kammerorchester Basel, einem der besten Ensembles, das Europa in diesem Genre aufzubieten vermag, widmet sich die „First Lady der Klarinette“ ganz der Tradition. Sie interpretiert das berückend schöne Mozartkonzert, dessen langsamer Mittelsatz als Melodie im oscargekrönten Film „Jenseits von Afrika“ die Welt eroberte.

Audimax der Universität Regensburg
Universitätsstr. 31
93053 Regensburg
Zufahrt zum Audimax/Tiefgarage über Albertus-Magnus-Straße