Pepe Romero (c) Trace HaskinsPepe Romero (c) Antón GoiriPepe Romero (c) Trace Haskins

Pepe Romero Gitarre

Real Orquesta Sinfónica de Sevilla
John Axelrod Dirigent

 

PROGRAMM

BIZET Orchestersuiten "L'Arlésienne" Nr. 1 & 2
TORROBA/SABICAS Concierto en Flameno
RODRIGO Concierto de Aranjuez


Die Romeros sind die berühmteste Gitarren-Familie Spaniens - die königliche Familie des Flamenco - und Pepe ist ihr Oberhaupt. Der Spanier hat über 60 Alben vorgelegt, er spielte für die Präsidenten Carter und Nixon, die niederländische Königin und Papst Johannes Paul II. Das Feuer und die Glut Andalusiens, die sengende Sonne, das Temperament Südspaniens wird von Romero hinreißend umgesetzt. Den Romeros wurden zahllose Werke gewidmet, ihr einzigartiger Klang wurde zum Kennzeichen einer ganzen Komponistengeneration. So im Concierto en Flamenco von Torroba und Rodrigos weltbekanntem Concierto de Aranjuez. Musik, die für Romero geschrieben wurde.
Pepe Romero - vom spanischen König Juan Carlos zum Ritter geschlagen - wird kongenial begleitet vom Real Orquesta Sinfónica de Sevilla, dem führenden, vor Temperament überschäumenden Orchester der andalusischen Metropole.

Audimax der Universität Regensburg
Universitätsstr. 31
93053 Regensburg
Zufahrt zum Audimax/Tiefgarage über Albertus-Magnus-Straße