Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

  • Telefonische Bestellung

Freitag, 24. Februar 2012, 20:00 Uhr

Rosengarten Mozartsaal | Zyklen B und D

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Christian Tetzlaff - Violine
Daniel Harding - Dirigent

Das Orchester aus München wurde in die Top-Ten der weltbesten Klangkörper gewählt

Als unlängst das Magazin “Gramophone” eine viel beachtete Rangliste der besten Orchester der Welt veröffentlichte und dazu die bedeutendsten internationalen Kritiker befragte, da staunte die Öffentlichkeit nicht schlecht. Denn gleich hinter der Trias aus Berlin, Wien und Amsterdam platzierte sich das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks auf einem Spitzenplatz der orchestralen Champions-League. Für Kenner war das freilich keine Neuigkeit: “Für mich als Dirigent ist es, wie einen Rolls Royce zu fahren”, sagt Mariss Jansons über das Orchester. Bei uns ist das Weltklasseorchester nun mit Daniel Harding und dem wunderbaren Geiger Christian Tetzlaff zu erleben. Harding hat eine Senkrechtstarterkarriere gemacht und gehört zu den brillantesten Dirigenten unserer Zeit. So dirigiert er auch die Wiener Philharmoniker bei den Salzburger Festspielen und an der Mailänder Scala.

BRAHMS Violinkonzert D-Dur op. 77
BRUCKNER Sinfonie Nr. 5 B-Dur